Kategorie: Biografischer Roman

Gnadenlos ehrlich, erschütternd, komisch und das liebevollste Porträt eines Sohnes über seinen Vater, das man sich vorstellen kann. Nur Philip Roth konnte so schreiben. Ein Buch, das ganz nebenbei auch den Einfluss des Vaters auf die Entwicklung des Sohnes zum erfolgreichen Autor zeigt. Im Erzählen von Geschichten standen sich diemehr lesen

T.C Boyle hat schon dem Cornflakes-Erfinder John Harvey Kellog in „Willkommen in Wellville“, dem Sexualforscher Alfred Charles Kinsey in „Dr. Sex“ und dem Architekten Frank Lloyd Wright in „Die Frauen“ mit biografischen Romanen ein Denkmal gesetzt. In seinem neuesten Werk „Das Licht“ widmet er sich Timothy Leary, dem Drogenpapst dermehr lesen